Brautstrauß und Floristen in Florida

Brautstrauß und Blumen für die Hochzeit in Florida

Andere Länder andere Sitten wie man so sagt. Obwohl man glauben möchte das Blumen in Florida günster sein sollten wie zu Hause ist das ganz und gar nicht so. Frischblumen und Floristen in Florida sind im Verhältnis sehr teuer und Preise richten sich sehr nach Wahl der Blumen und größe des Brautstraußes. Ein Brautstrauß vom Floristen ist so ca ab $100 und aufwärts für einen kleineren Strauß mit z.B. Hortensien und Rosen. Wir haben immer mal wieder Kunden diese sich gerne selbst um ihre Blumen kümmern und dürfen dies auch gerne machen. Oftmals sind sie aber sehr überrascht was für Preise hierfür verlangt werden. Wir gestalten und designen Brautsträuße, Dekorationen und Gestecke in unseren Angeboten selbst und können daher wesentlich bessere Preise anbieten wie ein Florist. Obwohl wir schon sehr komplizierte Blumensträuße auf ein Wunschdesign kreiert haben sind manche Dinge auch hier in Florida nicht möglich oder müssen bestellt werden. Aus Erfahrung sind Rosen nach wie vor Favoriten bei Bräuten und in vielen Farben auch problemlos erhältlich. Ein absoluter Klassiker unter Europäischen Bräuten ist die Pfingstrose und wir werden immer wieder danach gefragt. Pfingstrosen sind Saison Blumen und wenn erhältlich sehr hoch im Preis. Es ist unter Umständen sehr schwierig diese außerhalb der Saison zu bestellen oder gar nicht möglich. Dafür gibt es in Florida wie überall auf der Welt fast alle anderen Sorten zur Auswahl diese dann auch preislich etwas erschwinglicher sind.

Hier ein paar Beispiele von vergangenen Hochzeiten:

Kleiner Brautstrauß lavendel Brautstrauß tropisch Brautstrauß Rosen und Orchideen blau weiß Brautstrauß mit Rosen in pink Brautstrauß lavendel Rosen Brautstrauß hell rosa rosen und Orchideen

Frischblumen Dekoration oder Seidenblumen? Pro und Contra.

Bei der Planung einer Hochzeit in Florida stellt sich sicherlich auch die Frage ob man lieber Frischblumen oder Seidenblumen zur Dekoration hat. In erster Linie ist dies geschmacksache. Die einen würden niemals Seidenblumen nutzen und anderen ist dies ganz und gar nicht so wichtig. Ob oder ob nicht hängt nicht nur vom Budget ab sondern auch von der Gestaltung.

Pro Frischblumen:

Frischblumen sind einfach schön und geben einen tollen flair zu jeder Hochzeit egal wo diese stattfindet. Man kann Gestecke so gestalten das diese dann auch später zum Empfang als Dekor genutzt werden können. Wenn sie nur ein kleiners Budget für Blumendeko haben dann kann man auch mit viel “Grünfüller” arbeiten wie z.B. Palmblätter und andere tropische Grünpflanzen.

Contra Frischblumen:

Florida hat sehr heiße Sommer Temperaturen und alle Blumen müssen in Schwämme gesteckt werden um nicht zu vertrocknen. Trotzdem ist die Haltbarkeit der Blumen recht begrenzt wenn diese mal draußen in der Sonne waren gerade während der Sommermonate. Viele Paare entscheiden sich gegen Frischblumen um sich die extra Kosten ein bisschen einzusparen. Man hat ja auch bei einer Hochzeit im Ausland oftmals begrenzte Möglichkeiten diese dann im Anschluß noch zu nutzen und zu transportieren.

Pro Seidenblumen:

Seidenblumen welken nicht und sind oftmals in alles inklusive Hochzeitspakten von Veranstaltern inbegriffen. Das heißt es kommen dann oftmals keine weiteren Kosten auf Paare zu. Seidenblumen können den Eindruck machen das diese echt sind. Wir wurden schon oft gefragt ob die Blumen echt sind während dem Aufbau unserer Dekoration. Natürlich bei genauerem Blick sieht man immer das diese keine Echtblumen sind.

Contra Seidenblumen:

Seidenblumen sind und bleiben was sie sind. Sie sollten wirklich darauf achten was angeboten wird wenn die Dekoration ihnen wichtig ist. Ein mit ” fake flowers” überladener Trauort ist nicht unbedingt ansprechend und sieht kitschig aus. Bei Dekoration ist oftmals weniger mehr und visuel ansprechender. Gerade bei Strandhochzeiten in Florida wo der Trauort selbst schon das richtige Ambiente bietet meiner Meinung nach nicht nötig.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *